Ingolstadt: Kein Herzogsfest im nächsten Jahr?

Eigentlich soll sich das Herzogsfest in Ingolstadt mit dem Bürgerfest abwechseln. Doch das steht jetzt auf der Kippe. Wie der Donaukurier berichtet, überlegen der Kulturreferent und die Veranstaltungs-Gesellschaft, eher ein Zam-Fest zu feiern. So ein kleines Bürgerfest passe thematisch besser zur parallel laufenden Landesgartenschau als ein Historienspektakel. Das Herzogsfest war auch 2016 schon wegen des Festes zum reinen Bier ausgefallen. Das man es einstampfen wolle, stehe aber keinesfalls im Raum, so der Kulturreferent.