Ingolstadt: Kein Geld für Spielcasino – Ehefrau geschlagen

Ehedrama im Ingolstädter Piusviertel: Weil sie ihm kein Geld für das Spielcasino gab, schlug ein 37-jähriger Ingolstädter gestern Abend seine Frau mit der Faust und einem Schuh. Dann drohte er, sie abzustechen, wenn die Kinder schlafen. Die 30-jährige flüchtete mit den Kindern aus der Wohnung. Die verständigten Polizeibeamten nahmen den Mann in Gewahrsam.