Ingolstadt: Kein Corona im Schlachthof

Nach den ganzen Meldungen über zahlreiche Corona-Infektionen in Schlachthöfen heißt es in Ingolstadt aufatmen. Ein Reihentest unter allen 120 Mitarbeitern des Schlachthofs blieb negativ. Keiner ist mit dem Virus infiziert, das schließt auch Angestellte von Subunternehmern mit ein, schreibt der Donaukurier. Das Ingolstädter Gesundheitsamt betonte, dass die hygienischen Verhältnisse im Schlachthof offensichtlich nicht mit Betrieben in anderen Bundesländern vergleichbar seien.