© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Kaufvertrag zum Bayernoil-Gelände unterschrieben

Jetzt kann es losgehen. Gestern ist der Kaufvertrag für das ehemalige Bayernoil-Gelände unterschrieben worden. Käufer ist die extra dafür gegründete IN-Campus GmbH, eine Firma von Audi und der Stadt Ingolstadt, schreibt der Donaukurier. Auf einer Fläche von mehr als zehn Fußballfeldern entsteht unter anderem ein Innovationscampus des Autobauers. Außerdem ist ein großes Gebiet für die Natur reserviert. Wenn alles nach Plan läuft, dann starten die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Bayernoil-Gelände ab 2017. Tausende neue Arbeitsplätze sind dort in den kommenden Jahren geplant.