Ingolstadt: Kaufhof-Filiale vor dem Aus

Schwerer Schlag für die Ingolstädter Innenstadt. Die Kaufhof-Filiale in der Fußgängerzone soll schließen. Damit ist sie eine von sechs bayerischen Niederlassungen, die davon betroffen sind.
Auslöser für diesen Schritt war die pandemiebedingte Schließung der Filialen und eine damit verbundene finanzielle Schieflage. In Ingolstadt könnten damit schon bald 60 Angestellte auf der Straße stehen. Sie werden derzeit bei einer Betriebsversammlung davon in Kenntnis gesetzt: Die Filiale wird für den restlichen Tag geschlossen.