Ingolstadt: Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz startet heute seine Sommertour durch Deutschland. Die Wahlkampfreihe mit dem Spitzenpolitiker beginnt in Ingolstadt: Schulz besucht das Audi-Werk und möchte dort vor allem mit den Angestellten reden. Themen seien die Rente, Arbeitszeiten und Elektromobilität. Danach geht es nach Kösching, zuerst ins Rathaus und dann zur Feuerwehr. Auch dort will sich Schulz vor allem mit den Menschen unterhalten.