Ingolstadt: Kampfhund geht auf Familienhund los

Ein aggressiver Kampfhund im eigenen Garten – für eine Lentinger Familie war das der Schreck des Tages. Vor allem, weil der Kampfhund gestern bereits den familieneigenen Hund angefallen und verletzt hatte. Die Familie wusste sich nicht zu helfen – sie informierte die Polizei. Ein ausgebildeter Hundeführer bekam das Tier dann unter Kontrolle: er bestach den Hund mit Futter und konnte ihn so schließlich anleinen.  Der Kampfhund war wohl ausgebüchst – sein Besitzer wohnt in der Nachbarschaft.