Ingolstadt: Jungendlicher flippt am Herbstfest aus

Selbst am Montag ist am Ingolstädter Herbstvolksfest Hochstimmung: Allerdings nicht bei einem betrunkenen Jugendlichen. Der 17-Jährige fiel am Abend Mitarbeitern des Ordnungsamtes auf. Als er seinen Ausweis vorzeigen sollte, flippte er komplett aus.

Er wurde so aggressiv, dass die Polizei ihn festnehmen musste. Beim Transport beschädigte er den Polizeiwagen. Weil er sich einfach nicht beruhigen lies, wurde der Jugendliche ins Krankenhaus eingeliefert.