Ingolstadt: Jubiläumsfeier zu 500 Jahren Reinheitsgebot

Ingolstadt feiert im kommenden Jahr Jubiläum: 1516 wurde hier das Reinheitsgebot erlassen. Deshalb wird das „Fest zum reinen Biere“ erweitert. Geplant ist der längste Biertisch Deutschlands: Vom Paradeplatz bis zur Theresienstraße. Besonders beeindruckend dürfte der geplante Bierbrunnen am Georgianum sein. Der soll zu festgelegten Zeiten Bier abgeben. Die 500-Jahrfeier kostet die Stadt voraussichtlich 440.000 Euro. Der Stadtrat muss den Plänen allerdings noch zustimmen.