© istockphoto_MehmetSalihGuler

Ingolstadt: Jazztage enden mit Rekord

Die Ingolstädter Jazztage sind wieder zuende – mit einem neuen Rekord. So viele Besucher, wie dieses Jahr kamen noch nie. 11 von 18 Konzerten waren komplett ausverkauft. Die Auslastung lag bei 90 Prozent. 7000 Zuschauer kamen, bei einem Kartenkontingent von 7.500. Grund für den Erfolg des Festivals: Gerade bei den Highlight-Konzerten setzen die Ingolstädter Organisatoren immer mehr auf Pop und Hip Hop.