Ingolstadt: In Unterhosen auf den Christkindlmarkt

Eine Gruppe Sportler läuft am Samstag NUR in Unterwäsche über den Ingolstädter Christkindlmarkt. Aber nicht zum Spaß: die halbnackten Männer und Frauen haben eine Spendendose in der Hand und sammeln Geld für den guten Zweck. Die Spenden gehen an den Neuburger Verein Elisa. Der setzt sich für schwerkranke Kinder ein. – Um 14 Uhr beginnt der Unterwäsche-Lauf. Wer will, kann sich spontan sogar noch anschließen und mitsammeln.