Ingolstadt: IN City gegen Kongresshotel-Beschwerde

Zankapfel Gießereigelände: Der Ingolstädter Gewerbeverband IN City kritisiert die Europa-Beschwerde der ansässigen Hotelliers gegen das Kongresshotel. Damit würden die Gastronomen letzten Endes der Innenstadt und sich selbst schaden, so IN City-Vorsitzender Thomas Deiser. Er bezeichnete das geplante Kongresshotel in einer Presse-Erklärung als Glücksfall: Eine Chance, die jetzt genützt werden müsse. Wie berichtet, hat der Ingolstädter Hotel- und Gaststättenverband eine Beschwerde bei der Europäischen Kommission eingereicht. Der Vorwurf lautet auf Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht.