Ingolstadt: IN City für Stadtmarketingpreis nominiert

Originelle Blumenbeete in der Fußgängerzone, auf dem Rathaus- und Paradeplatz – das Projekt „IN voller Blüte“ hat dem Ingolstädter Marketingverein IN City eine Nominierung eingebracht: Für den bayerischen Stadtmarketingpreis. Neben Ingolstadt sind noch Würzburg und Nürnberg nominiert. Der Preisträger wird dann Mitte Juli bekanntgegeben. Seit 2005 gibt es die Auszeichnung, auch das bayerische Wirtschaftsministerium unterstützt den Wettbewerb.