Ingolstadt: Illegal eingereister Mann festgenommen

Der Ingolstädter Polizei ist ein illegal eingereister Mann ins Netz gegangen. Der 32-Jährige fiel einer Streife gestern Nachmittag in der Friedrich-Ebert-Straße auf, weil er eine rote Ampel überfahren hatte. Bei der anschließenden Überprüfung kam ans Licht, dass sich der Mann aus Rumänien eigentlich nicht in Deutschland aufhalten darf. Gegen ihn besteht ein Haftbefehl des Ausländeramtes. Der 32-Jährige wurde festgenommen und soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Außerdem muss er noch 145 Euro Geldstrafe wegen der überfahrenen Ampel zahlen.