Ingolstadt: Ikea nach Zuchering?

Immer wieder gab es Gerüchte – jetzt scheint es einzutreffen: Ikea will offenbar in Ingolstadt eine weitere Filiale eröffnen. Das bestätigte Kämmerer Albert Wittmann im Finanzausschuss auf Anfrage der Grünen-Politikerin Petra Kleine. Vorgesehen ist ein Grundstück an der B 16 bei Zuchering. Auf dem Areal sollte eigentlich ein Gefängnis gebaut werden, die Pläne hatten sich aber zerschlagen. Ob der schwedische Möbelriese tatsächlich kommt, ist noch nicht ganz sicher. Auch ein anderes großes Unternehmen zeigt Interesse an dem Grundstück.