Ingolstadt: IG Metall plant GVZ-Treffen

Die teils niedrigen Gehälter im Ingolstädter Güterverkehrszentrum sind der IG Metall ein Dorn im Auge. Die Gewerkschaft möchte dagegen vorgehen und plant ein Treffen mit den Firmen und Audi. Wie der Donaukurier berichtet, wird die Mehrheit der Menschen meist deutlich unter dem Metalltarif bezahlt. Um das zu ändern, sollen sich die einzelnen Firmen im GVZ an einen Tisch setzen. Die Konferenz ist für Mai geplant.