Ingolstadt: Ice-Wolf-Pack geht baden

Das Ice-Wolf-Pack tut es jeden verdammten Sonntag: Eisbaden im Ingolstädter Auwaldsee.  Ziel ist es, das Immunsystem zu stärken. Natürlich geht es auch darum, sich untereinander herauszufordern und so lange wie möglich in dem eiskalten Nass zu bleiben. Aktueller interner Rekord liegt bei 13:30 Minuten. Das Ice-Wolf-Pack trifft sich immer Sonntags um 11 Uhr. Zuschauer und Interessierte sind jederzeit willkommen. Die Wagemutigen greifen bei ihrem Eisbad auf die Wim-Hof-Methode zurück. Was es damit auf sich hat? Hier gibt es weitere Infos.

Und hier sehen Sie ein Video vom vergangenen Sonntag: