© Hollerhaus

Ingolstadt: Hollerhaus erhält Masken als Spende

Das Hollerhaus ist ausgesprochen dankbar für die wertvolle Spende von 1.000 sogenannten FFP2 Masken, die sie von Geschäftsführer Mahmud Ahmad von „hookah and sweets“ erhalten hat. „Die im pflegerischen Bereich so wichtigen Masken zum Schutz vor dem Corona Virus werden auch bei uns im Hollerhaus dringend benötigt“, betont Geschäftsführer Roman Schiele. Gemeinsam mit Vereinsvorstand Claus Gelhorn nahm er die Maskenlieferung entgegen. „Damit hilft uns hookah and sweets, unsere Mitarbeitenden und Klienten besser zu schützen. Vielen Dank!“

Quelle: Pressemitteilung des Hollerhaus