© © benjaminnolte - Fotolia.com

Ingolstadt: Hoher Unfallschaden, Verursacher fährt weiter

Wieder ist die Polizei auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer Ein VW-Passat hat heute Morgen auf der A 9 bei Ingolstadt einen BMW-Fahrer geschnitten. Der musste abbremsen, kam ins Schleudern und geriet unter eine Sattelzug. Der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt, der Schaden liegt bei 30.000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Laut Zeugenangaben soll es sich um einen mokka-farbenen VW Passat mit Braunschweiger Kennzeichen handeln.