Ingolstadt/Hohenwart: Unter Drogeneinfluss unterwegs

In der Weihnachtszeit setzt die Polizei verstärkt auf Verkehrskontrollen – und der Erfolg gibt ihr Recht. Allein in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben die Beamten drei Autofahrer unter Drogeneinfluss erwischt. In der Ingolstädter Pettenkoferstraße verlief ein Test bei einer 20-Jährigen positiv auf THC. In der Manchingerstraße zog die Polizei einen 38-Jährigen aus dem Verkehr, er wurde positiv auf Amphetamin getestet. Auch in Hohenwart fielen Polizisten bei einer Autofahrerin Anzeichen für vorangegangen Drogenkonsum auf – ihr Spürsinn trog sie nicht: Auch hier überführte ein Schnelltest den 19-Jährigen.