© istockphoto_Kileman

Ingolstadt: Hochwasserlage entspannt sich

Einige hatten sich bei den stark anschwellenden Flusspegeln auf das Schlimmste gefasst gemacht. Doch mittlerweile ist Entwarnung in der Region angesagt.
Der Pegel der Donau in Neuburg erreichte am Samstagnachmittag knapp 4 Meter 60 und blieb damit unter der Meldestufe drei. Der Wasserstand ist mittlerweile aber schon rapide gesunken. Vor allem an der Paar mussten in den vergangenen Tagen Maßnahmen getroffen werden – unfernahe Wege und Parkplätze wurden gesperrt. Mittlerweile hat sich aber auch hier die Lage entspannt.