© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Hochhaus am Nordbahnhof wieder aktuell

Es soll ein Hingucker gleich neben dem Hindenburg-Park werden. Das vieldiskutierte Hochhaus am Nordbahnhof in Ingolstadt. Vor einem Jahr waren die Planungen kurzzeitig im Gespräch. Jetzt meldet eine Firma aus Düsseldorf, schon in diesem Jahr mit dem Bau eines Wohnturms beginnen zu wollen. Das Gebäude mit 100 Mietwohnungen soll 50 Meter hoch werden und 30 Millionen Euro kosten. Die Fertigstellung ist für 2016 geplant.Die Stadt Ingolstadt bremst den Tatendrang: Das Projekt werde gerade in der Verwaltung geprüft, so das Stadtpresse-Amt auf Anfrage von Radio IN. Dann müsste das Vorhaben die Ausschüsse bis zum Stadtrat durchlaufen.