Ingolstadt: Hochbauamtsleiter vor Gericht

Der Vorfall rund um unerlaubte Absprachen des Ingolstädter Hochbauamtsleiters beim Neubau des Schulzentrums Südwest geht in die nächste Runde. Der Amtsleiter, sein Stellvertreter und drei Architekten haben jetzt Widerspruch gegen die Strafbefehle eingelegt. Damit landet der Fall beim Amtsgericht, ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Wie berichtet hatten Ermittler vor einem Jahr Unstimmigkeiten bei der Ausschreibung aufgedeckt. Die Beteiligten des Baumamts und die Architekten bestreiten die Vorwürfe.