Ingolstadt: Hitzige Gemüter in der Innenstadt

Die Theresienstraße in Ingolstadt taucht derzeit regelmäßig im Polizeibericht auf. Jedes Wochenende kommt es zu mehr oder weniger brutalen Auseinandersetzungen. Auch Samstag früh wurde gestritten, einem 27-Jährigen wurde dabei gegen den Kopf getreten. Der Viktualienmarkt ist ebenfalls immer wieder Schauplatz für eine Prügelei. Zwei Männer Mitte 30 lieferten sich Freitagabend eine Schlägerei. Zeugen zeigten sich gegenüber der Polizei nicht gesprächsbereit, die Auseinandersetzung selbst wurde von den Videokameras aufgezeichnet. Ein weiterer Zwischenfall ereignete sich Sonntag früh in der Milchstraße. Hier wurde ein Mann – nach eigenen Angaben – grundlos zusammengeschlagen und dabei verletzt.