Ingolstadt: Hightech-Industriezentrum

Zunächst sollte ein Gefängnis auf dem Gelände im Weiherfeld bei Zuchering entstehen, dann wollte sich IKEA ansiedeln. All das wurde nichts, jetzt soll ein Hightech-Industriezentrum auf dem Grundstück entstehen, das berichtet der Donaukurier. Ingolstadt und die seine Tochterfirma IFG planen ein Gewerbegebiet, das vor allem für Unternehmen mit neuer Technologie attraktiv sein soll. Wie groß und was genau geplant ist, ist noch unklar. Auch wann die Bagger mit der Umsetzung starten sollen steht noch nicht fest.