© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Heute Urteil im Mordprozess

Für den wegen versuchten Mordes angeklagten jungen Mann könnte es heute vor dem Landgericht Ingolstadt ernst werden. Nach zwei Prozesstagen steht das Urteil an. Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, Anfang November vergangenen Jahres seine hochschwangere Ex-Freundin nach einem Streit mit flüssigem Grillanzünder angespritzt und dann versucht haben, sie mit einer glühenden Zigarette anzuzünden. Eine absichtliche Tat stritt der Mann bei Prozessauftakt ab, er hätte außerdem unter Alkohol und Drogen gestanden. Beim Urteil könnte das Jugendstrafrecht greifen, da der Angeklagte zum Tatzeitpunkt noch nicht 22 Jahre alt war.