Ingolstadt: Herbstvolksfest gestartet

Der Start des Ingolstädter Volksfestes ist ruhig verlaufen. Oberbürgermeister Christian Lösel zapfte am Abend das erste Fass Bier mit zwei Schlägen an. Das Wetter spielte auch mit, zahlreiche Besucher kamen zum Herbstfest und bewunderten am späten Abend noch das Auftaktfeuerwerk. Bis einschließlich 3. Oktober wird nun gefeiert. Einer der Höhepunkte an diesem Wochenende ist der große Festzug. Er startet heute um 14 Uhr am Paradeplatz. 2.500 Teilnehmer ziehen über die Fußgängerzone zum Münster. Von dort geht es zum Volksfestplatz.