Ingolstadt: Herbstfestauftakt nach Maß

Traumstart für das Ingolstädter Herbstfest. Die milden Temperaturen haben für einen Besucheransturm gesorgt. Auch das neue Sicherheitskonzept hat niemanden von dem Spaß abgehalten: Das Gelände ist in diesem Jahr zum ersten Mal eingezäunt an den Eingängen finden Taschenkontrollen statt. Insgesamt verlief der Auftakt des Ingolstädter Herbstfestes aus polizeilicher Sicht eher ruhig. Vor allem der Alkohol hatte einige Jugendliche zu Schlägereien und Pöbeleien verführt.