Ingolstadt: Heiße Stadtratssitzung

Am heißesten Tag eine Marathonsitzung im Ingolstädter Stadtrat: Unter anderem wählen die Kommunalpolitiker heute einen eigenen Finanzreferenten. Dafür war bisher der zweite Bürgermeister Albert Wittmann zuständig. Er soll in Zukunft Oberbürgermeister Lösel als Stellvertreter mehr zur Seite stehen. Weiter auf der Tagesordnung stehen Anträge aus den Parteien mit Diskussionsberdarf. Dabei geht es zum Beispiel um autonom fahrende Busse und mehr Überwachungskameras in der Innenstadt. Außerdem tritt heute zum ersten Mal die Fraktion der neu gebildeten politischen Vereinigung UDI im Stadtrat auf. Die unabhängigen Demokraten Ingolstadts bestehen aus ehemaligen Mitgliedern der CSU und Freien Wähler. Die haben sich nach innerparteilichen Streitigkeiten zu der neuen Fraktion zusammengeschlossen.Beginn der Stadtratssitzung ist um 13 Uhr.