Ingolstadt: Heftige Schlägerei

In Ingolstadt sind zwei Personengruppe bei einem Restaurantbesuch in Streit geraten. Wie die Polizei erst heute mitteilt, hat der Wirt am Freitag Abend einem 49jährigen Lentinger Hausverbot erteilt. Als dieser das Lokal verließ, wurde er von zwei Männern attackiert. Unter anderem wurden ein Teleskop-Schlagstock und eine Sackkarre als Waffen benutzt. Polizisten fanden den 49jährigen blutüberströmt, aber leicht verletzt in der Fußgängerzone. Die anderen Schläger werden jetzt gesucht. Die Polizei Ingolstadt bittet deshalb um Hinweise.