© Polizeisirene

Ingolstadt HBF: Ausreißerin gefasst

Aufruhr am Ingolstädter Hauptbahnhof – die Bundespolizei schnappte dort eine Ausreißerin. In Augsburg wurde die 15-Jährige gestern Abend schon vermisst.  Dort lebt sie in einer Jugendschutzeinrichtung. Zum Verhängnis wurde dem Mädchen, dass sie sich keine Fahrkarte gekauft hatte – die Polizei wurde auf die Schwarzfahrerin aufmerksam und kam auch ihrem kleinen Geheimnis auf die Schliche. Daher kam die 15-Jährige wieder zurück ins Wohnheim.