Ingolstadt: Haushaltsdebatte

Alle Jahre wieder – entscheidet die Stadt Ingolstadt über sehr viel Geld. In der heutigen Stadtratssitzung mit Haushaltsdebatte können alle Parteien ihren Kommentar abgeben. Das dauert erfahrungsgemäß stundenlang. Es geht unter anderem um Ausgaben von über 150 Millionen Euro, die im kommenden Jahr gestemmt werden müssen. Zum Beispiel die Sanierung des Klinikums, des Schulzentrums Südwest und des Stadttheaters. Weitere Punkte der Stadtratssitzung sind die Vorplanungen für die Landesgartenschau und die Verbesserung des Fahrradverkehrs. Beginn im Neuen Rathaus ist um 12 Uhr 30, die Sitzung ist öffentlich.