Ingolstadt: Haushalt beschlossen

Nach fünf Stunden Haushaltsdebatte hat der Stadtrat in Ingolstadt heute Nachmittag dem Etat für das kommende Jahr zugestimmt. Der liegt bei knapp 570 Millionen Euro. Für die anfallenden Ausgaben zum Beispiel für die Klinikum- und Theatersanierung muss Ingolstadt auf die Rücklagen zurückgreifen. Die liegen derzeit bei 335 Millionen Euro. Ingolstadt gehört außerdem zu den wenigen Städten in Deutschland, die Schulden abbauen. Bis 2020 will Ingolstadt schuldenfrei sein, im Augenblick sind es noch 35 Millionen Euro.