© foto: Polizeipraesidium Oberbayern Nord

Ingolstadt: Hausdurchsuchung nach Wohnungseinbrüchen

Die Polizei hat in Ingolstadt ein Wohnhaus durchsucht. Beamte rückten gestern Nachmittag an und nahmen einen Tatverdächtigen fest. Er soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann aus dem Ingolstädter Süden soll mit einem Komplizen aus München für mehrere Wohnungseinbrüche verantwortlich sein, so die Polizei auf Nachfrage. Sie beschlagnahmte Gegenstände, darunter soll auch Diebesgut sein.