© Stefan Bösl, www.kbumm.de

Ingolstadt: Hasenhüttl verlängert bis 2017

Jetzt ist es amtlich: Ralph Hasenhüttl bleibt mindestens bis Sommer 2017 Trainer beim FC Ingolstadt. Der 47-jährige hat noch mal verlängert. Für Sportdirektor Thomas Linke ist damit eine wichtige Personalie vorzeitig geklärt: Man habe mit Ralph in den vergangenen eineinhalb Jahren erfolgreich und mit viel Freude gearbeitet, so Linke. Was die Mannschaft unter seiner Leitung geschafft hat, verdiene größten Respekt. Der gebürtige Grazer hatte die Profimannschaft des FCI im Oktober 2013 übernommen, damals standen die Schanzer am Tabellenende. Vor zwei Wochen wurden sie Zweitligameister und sind ins Oberhaus aufgestiegen.