Ingolstadt: Halbschwester von Obama kommt

Auma Obama, die Halbschwester des amerikanischen Präsidenten, kommt nach Ingolstadt. Die Kenianerin spricht zum Tag der Menschenrechte Anfang Dezember im Stadttheater. Die Journalistin und Soziologin engagiert sich vor allem in ihrer Heimat für Jugendliche. Der Eintritt am 7.Dezember im Foyer ist frei, Beginn ist um 10 Uhr 30.