© Stefan Bösl, www.kbumm.de

Ingolstadt: Es ist wieder Halbmarathon-Zeit

In diesem Jahr findet wieder der Ingolstädter Halbmarathon statt. Am Samstag, den 30. April, können Jung und Alt ihr sportliches Können zeigen. Neu ist laut Organisator Ralf Schmiedeke vor allem die Streckenführung.

Starten wird der Halbmarathon wie gewohnt an der Konrad-Adenauer-Brücke, der Teil im Monika-Viertel entfällt, dafür werden die Läufer gleich mehrmals durch die Stadt laufen, um das Erlebnis des Halbmarathons wieder in das Stadtinnere zu verlagern.

Eine Anmeldung über die Website ist nicht mehr möglich. Interessierte können sich aber noch kurzfristig kurz vor Start im Theater anmelden.

© Stadt Ingolstadt