© Stefan Bösl, www.kbumm.de

Ingolstadt: Halbmarathon 2017

Es ist der große Sport-Event in der Region: Heute findet wieder der Ingolstädter Halbmarathon statt. Über 2400 Teilnehmer sind bisher gemeldet für die 21,1 Kilometer. Beim Streckenverlauf gibt es dieses Mal kleine Änderungen: Das betrifft zum einen die Startschleife durch die Stadt. Da ist eine kleine zusätzliche Nase auf der Schanz eingebaut, um auch die Problematik am Schliffelmarkt – schnellster Läufer, langsamster Läufer – in den Griff zu bekommen. Noch eine wichtige Änderung ist der Zieleinlauf. Dieses Mal wird  direkt von der Donaubühne ins Ziel gelaufen.

Der Halbmarathon beginnt um 17 Uhr 30 statt. Kurzentschlossene können sich noch heute in der Saturn-Arena anmelden. Autofahrer müssen mit Behinderungen in der Innenstadt rechnen. Ab 12 Uhr sind die Konrad-Adenauer-Brücke, der Rathausplatz und die Schutterstraße gesperrt.