©  apops - Fotolia.com

Ingolstadt: Haftstrafe für Diebe

Nicht zum Einkaufen sondern zu einer regelrechten Diebestour hatten zwei Männer im April das Ingolstadt Village besucht. Die 23 und 25-Jährigen stammen aus Montenegro und kommen so schnell nicht mehr nach Hause. Das Amtsgericht verurteilte die beiden gestern wegen schweren Diebstahls zu einem Jahr beziehungsweise einem Jahr und einem Monat Gefängnis. Sie sagten aus, dass ihnen beim Besuch des Einkaufszentrums das Geld ausgegangen sei. Deshalb liessen sie kurzerhand in einem Sportgeschäft Waren mitgehen, wurden aber von den Angestellten erwischt. Nach einem weiteren Diebstahl nahm die Polizei die jungen Männer schliesslich fest.