Ingolstadt: Händeschüttelmarathon bei Neujahrsempfängen

Politiker, Unternehmer und ausgewählte Bürger mit viel Engagement starten heute in eine ganz besondere Woche: die Händeschüttel-Saison beginnt mit dem Neujahrsempfang der Stadt Ingolstadt. Ab 18 Uhr 30 ist Einlass und Oberbürgermeister Christian Lösel steht bereit, um die rund 1.300 geladenen Gäste persönlich mit Handschlag zu empfangen. Die Städte Neuburg und Schrobenhausen ziehen am Donnerstag und Freitag nach. Für Eichstätt ist der städtische Empfang morgen in einer Woche auch Auftakt für das Jubiläumsjahr „200 Jahre Fürstentum Eichstätt“ und die Erinnerung an den Herzog von Leuchtenberg. In Pfaffenhofen gibt es weder bei der Stadt noch beim Landkreis einen Neujahrsempfang.