© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Gutachten und Lebenslauf im Rentermordprozess

Langsam neigt sich der Prozess um einen getöteten Rentner in Ingolstadt dem Ende zu. Nächste Woche soll Urteilsverkündung sein. Heute kommen noch mal die Ärzte und Experten zu Wort. Gutachten über den 64-jährigen Angeklagten und sein Lebenslauf werden vorgestellt. Der Mann wird beschuldigt, im August vergangenen Jahres seinen ehemaligen Arbeitskollegen in dessen Wohnung getötet zu haben. Um 9 Uhr 15 geht es heute im Landgericht weiter.