Ingolstadt: GSB wird modernisiert

Noch sicherer, noch umweltschonender. Die GSB in Baar-Ebenhausen soll in den nächsten Jahren grundlegend modernisiert werden. Wie der Donaukurier berichtet, will das Unternehmen bis 2018 insgesamt 14 Millionen Euro investieren. Zum einen sollen neue Anlagen gebaut werden, wie eine Behälterreinigungsanlage und Lagerflächen für feste Abfälle. Zum anderen sollen Bestehende modernisiert werden, so wie das Tanklager für Flüssigabfälle. Die genauen Pläne will die GSB am Montagabend auf einer Sitzung des Umweltbeirats Ebenhausen-Werk vorstellen.