Ingolstadt: Grüne für Rahmenbedingungen bei Intendanz-Ausschreibung

Die Ingolstädter Grünen Stadtratsfraktion möchte bei der Zukunft des Ingolstädter Stadttheaters ein Wörtchen mitreden. Sie weist daraufhin, dass der Vertrag mit dem bisherigen Intendanten, Knut Weber im August 2023 endgültig ausläuft. Deshalb wollen die Grünen auch die Rahmenbedingungen für die Ausschreibung mitgestalten. Die Partei schlägt in ihrem Antrag vor, dass auch die Möglichkeit bestehen soll, dass sich ein Leitungsteam bewerben kann. Außerdem fordert sie eine vielfältige Besetzung der Auswahlkommission und den Erhalt es Jungen Theaters.