Ingolstadt: Gründerzentrum im Stadtrat

Ein großes Thema wirft in Ingolstadt seine Schatten voraus. Der Stadtrat macht es sich am Dienstag nicht leicht, wenn die Entscheidung zum geplanten digitalen Gründerzentrum ansteht. Am Vormittag wird der mögliche Standort auf dem Gießereigelände nochmal in Augenschein genommen. Dann berät der Stadtentwicklungsausschuss darüber, bevor der Stadtrat am Nachmittag das letzte Wort hat. Zur Debatte steht, ob sich Ingolstadt für ein digitales Gründerzentrum bewirbt, oder nicht. Erste Details dazu wurden mittlerweile auch bekannt. Sollte Ingolstadt den Zuschlag für das Zentrum bekommen, plant die Stadt neben dem Kavalier Dallwigk einen Neubau so der Donaukurier.