Ingolstadt: Grün, Grüner, Schanz

Mehr Grün für Ingolstadt – genau dazu soll die neue Begrünungs- und Gestaltungssatzung führen. Sie schreibt unter anderem vor, wie viele Bäume auf einem Baugrundstück stehen müssen. Stellplätze und Zufahrten sollen außerdem barrierefrei gestaltet und mit wasserdurchlässigen Belägen gebaut werden. Auch ein Kinderspielplatz ist in Zukunft Pflicht. Die Satzung gilt allerdings nur für Gebäude mit mindestens sechs Wohnungen, gewerbliche Bauvorhaben oder öffentliche Gebäude.