Ingolstadt: „Großer Preis von Ingolstadt“ kommt

Freie Fahrt für den „Großen Preis von Ingolstadt“ – das Kartrennen kann im nächsten Jahr am Volksfestplatz ausgetragen werden. Der Freizeitausschuss hat den Plänen zugestimmt. Wie berichtet, wird an einem Wochenende im Juli eine 800 Meter lange Rennstrecke aufgebaut. Wer will, darf dann mit bis zu 65 Stundenkilometer um die Kurven flitzen.