Ingolstadt: Großer Preis von Ingolstadt

Motorenlärm und Benzingeruch auf dem Ingolstädter Volksfestplatz: Zum ersten Mal wird da an diesem Wochenende der Große Preis von Ingolstadt ausgetragen. An den insgesamt 5 Kartrennen nehmen 21 Firmen aus der Region teil, auch Radio IN ist mit einem Team am Start. Die Motoren werden heute zum ersten Mal um 10 Uhr 45 gestartet, beim 1. Freien Training. Zwei der fünf Rennen finden heute Nachmittag statt, die anderen drei morgen zwischen 10 Uhr 45 und 17 Uhr. Für die Zuschauer gibt es rund um die Strecke Tribünen und viele Essensstände. Der Eintritt ist frei.