Ingolstadt: Großeinsatz in Mailing

Massenweise Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte. Die Mailinger sind am Samstag Vormittag erst einmal vom Schlimmsten ausgegangen. Nachdem Anwohner angeblich Gasgeruch bemerkt haben, rückten zahlreiche Helfer aus. Zum Glück stellte sich das befürchtete Gasleck vor Ort dann als Fehlalarm heraus. Der Geruch kam stattdessen von einem kaputten Rohr in der Kläranlage. Die Einsatzkräfte konnten die Anwohner in Mailing beruhigen und wieder abrücken.