Ingolstadt: Großeinsatz im Klinikum ausgelöst

Wer bisher dachte dass man im Alter vernünftiger wird, der ist gestern eines Besseren belehrt worden. Ein 87-jähriger Patient hat am Abend im Klinikum Ingolstadt einen Großeinsatz ausgelöst.
Der Mann hatte sich in seinem Zimmer eine Zigarette angezündet, woraufhin der Feuermelder anschlug. Das Pflegepersonal fand schließlich den angefangenen Glimmstengel auf dem Nachttisch des 87-Jährigen.