Ingolstadt: Groß geht zu den „Seagulls“

Jetzt ist es auch offiziell: Pascal Groß verlässt den FC 04 und geht zum Premier League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion. Das hat der FC Ingolstadt heute bekanntgegeben. Bei den „Seagulls“ hat der 25-jährige einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Für die Schanzer ist das der größten Transfererlös der Vereinsgeschichte, die Höhe wurde allerdings nicht bekanntgegeben. Morgen wird Groß dann das letzte Mal im Trikot der Schanzer antreten. Morgen spielt der FC Ingolstadt das vorerst letzte Mal erstklassig. Gegner im Audi-Sportpark ist Schalke 04.